Herzlich Willkommen / Benvenuti



Hier unsere Korrektur zum Bericht vom Südkurier vom 17.09.18

Es ist nicht zutreffend das es sich um den Stürmer von Croatia oder unserem Hüter handelte, sondern richtig ist, das wir einen Freistoß von ca. 25 Metern ausgeführt haben und der Ball in Höhe 11-Meter Punkt kam wo der Kroatische Torhüter und unser Stürmer zusammenprallten. Dadurch fiel unser Stürmer (David Berger Nr.9) bewusstlos zu Boden und bewegte sich nicht mehr und hatte dabei seine Zunge im Hals und seine Augen verdreht. Der gegnerische Spielertrainer und zugleich Torhüter in diesem Spiel, hat das sofort erkannt, drehte zusammen mit anderen Spielern unseren bewusstlosen Spieler von Bauchlage auf den Rücken und hat sofort um Hilfe geschrien, worauf der Schiedsrichter das Spiel mindestens 30 Sekunden weiterlaufen ließ bis der Ball im Aus war und er auf Eckball entschied ohne sich um unseren bewusstlosen Spieler zu kümmern und auf die Hilfeschreie des Gegnerischen Hüters zu reagieren. Durch diese peinliche Situation, sind verständlicherweise die Verwandten des bewusstlosen Spielers sowie einige gegnerische Zuschauern und Spieler beider Teams zum bewusstlosen Spieler gerannt um Hilfe zu leisten. Während dessen wollte der Schiedsrichter die Zuschauer vom Feld schicken und dadurch verhinderte er manchen Leuten die Hilfeleistung an unserem bewusstlosen Spieler, der auch um Luft rang da er ja seine Zunge im Hals hatte. Auf Grund dessen hat ein Verwandter des Spielers den Schiedsrichter angemotzt und auf das Geschehen hingewiesen und gefragt ob er das nicht sehen würde und daraufhin ihn weggeschubst damit die notwendige Hilfe der Anderen geleistet werden konnte. Durch diesen Einsatz kann man froh sein und sogar sagen das man unserem Spieler das Leben gerettet hat oder zumindest schlimmeres vermieden hat dank auch der Mithilfe der Kroaten, die auch sofort Hilfe geleistet haben und sofort den Notarzt gerufen haben.  
Zum Glück war unter den ganzen zugerannten Zuschauern ein Ersthelfer da, der unserem Spieler schnell die notwendige Hilfe leisten konnte und die Zunge aus dem Hals befreien konnte damit unser Spieler wieder atmen konnte bis der Notarzt kam.
Alle waren sprachlos über das unverständliche Verhalten des Unpartaischen, der einfach ohne ein Pfiff und ohne etwas zusagen, nur mit dem Finger in Richtung Kabine zeigte und auch dort hin rannte.
Daraufhin rannte keine Menge dem Schiri nach, sondern nur unser Spielertrainer und ein Betreuer, die wissen wollten wieso er das Spielfeld verlässt. Von ihm kam keine Erklärung und auch keine Reaktion und verschwand mit den Platzordnern in die Kabine.
Das Spiel zwischen beiden Teams lief fair ab. Es gab weder Auseinandersetzungen, noch verballen Äußerungen oder sonstige negativen Vorkommnisse.
Wenn Sie sich davon überzeugen möchten, fragen Sie gerne die HSK Croatia
Der Einsatz der Polizei war überflüssig, da es zu keinen Ausschreitungen kam. Die Polizei traf erst nach über einer halben Stunde mit einer Streife mit zwei Beamte außerhalb des Sportgelände ein, wo sich auch der Notarztwagen befand.

Unser Spieler lag übrigens bis gestern spät Abends im Krankenhaus Singen zur Beobachtung, da er eine schwere Gehirnerschütterung erlitten hat.

 

Danke nochmal an HSK Croatia Singen für eure Hilfeleistung. Echt super von euch 👍

 

Und unserem Spieler Dave weiterhin Gute Besserung 💪


Es ist auch traurig, das immer die Singener Vereine vom Verband und Presse in schlechtes Licht gestellt werden, da es wie schon oben erwähnt, ein faires Spiel war zwischen beiden Singener Teams.
Am Ende kann man sagen und stolz sein das beide Teams zusammen ein Leben gerettet haben.


Der Vorstand
FC Italiana Singen    

 



 

Am Sonntag, den 23.09.18 um 15.00 Uhr empfangen wir

auf dem Hebelschul-Sportplatz den TSV Überlingen am Ried.

 

Über Eure Unterstützung freuen sich unsere Jungs



obere Reihe von links: Benjamin Demirov, Leroy Berger, Thomas Reider, Nico Kreuter, Fabian Michel, Behnam Ebrahimi Rad, Patrick Dos Santos, Pascal Czekay, Alexandre da Silva, Luis Ferreira, Alexander Baranowski.

 

untere Reihe von links: Mesut Üstüm, Mario Carlomagno, Gianni Crea, David Berger, Marco Dominguez, Domenic Glatt, Francesco Colucci, Allan Giudicepietro, Vito Giudicepietro.

 

Es fehlen: Efe Öncü, Emilian Iancu, Pascal Fossler, Markus Schönleber, Artur Gort, Carmine Valletta, Giuseppe Ierace, Luciano Tancredi, Meikel Berger, Gianmarco Napoleone, Roberto Cirillo, Tobia Ehinger, Uka Mulaj.



Nächste Termine - 1. Mannschaft - Kreisliga B - Staffel 1 - Bezirk Bodensee


So. 23.09.18   15:00 Uhr

FC ITALIANA - TSV Überlingen am Ried

Hebelschul-Sportplatz, Masurenstrasse 32 in Singen

 

Sa. 29.09.18   16:00 Uhr

FC Böhringen - FC ITALIANA

Sportplatz, Singenerstrasse 40 in Böhringen

 

 



Veranstaltungen:

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG  >>>  Samstag, 17.11.2018 um 17:00 Uhr (Vereinsheim)

HÜTTENZAUBER/WEIHNACHTSMARKT RATHAUS  >>>  Freitag, 30.11. bis Sonntag, 23.12.2018

ACREI/NEUJAHRSFEST SCHEFFELHALLE  >>>  Samstag, 19.01.2019


FC Italiana ACREI-Polisportiva Singen e.V.



Besucherzaehler