28

Jul

2015

 

FC Italiana Singen gewinnt  3. Randegger Ottilien Cup 2015

Fussball

 

 

Nach vier schönen und spannenden fußballerischen Tagen in Randegg ist es nun vorbei.

 

Am Freitag spielten die Senioren des VfB Randegg gegen den FC Hilzingen das nach 90 min der FC Hilzingen mit 2:0 für sich entschied.

 

Am Samstag die 1. Gruppenspiele: In der Gruppe 1 stand sich gegenüber der SV Riedheim, FC Öhningen-Gaienhofen2, Türkisch SV Konstanz sowie Magricos Singen wo sich mit 2 Siegen und einem Unentschieden der FC Öhningen-Gaienhofen 2 durchsetzte.  Ebenfalls am Samstag die Gruppe 2 mit den Mannschaften des SV Worblingen 2, SC Gottmadingen-Bietingen, Spvvg. Frickingen-Altheim –Lippertsreute 3 und der Titelverteidiger BC Konstanz Egg .
In dieser Gruppe entschied sich der Final-Teilnehmer erst im letzten Gruppenspiel da alle Mannschaften Punktgleich waren, hier drehte BC Konstanz Egg im letzten Spiel so richtig auf und gewann mit 4:1 gegen den SV Worblingen2  und zog somit ins Finale ein.


Am Sonntag spielte dann die Gruppe 3 mit den Mannschaften des FC Steisslingen, FC Italiana Singen, DJK Konstanz sowie die SG Stahringen-Espasingen.
Hier setzte sich knapp  der FC Italiana Singen durch und zog ins Finale ein. Als Abschluss der Gruppenspiele am Sonntag wurde ein Einlage Spiel zwischen dem VfB Randegg und dem FC Büsingen(CH) ausgetragen wo sich der VfB Randegg mit 6:2 durchsetzte.


Montag der Finaltag: So hieß es für den FC Öhningen-Gaienhofen 2, BC Konstanz Egg und die FC Italia Singen.
Gespielt wurde hier jeder gegen jeden, im Spiel 1 stand sich der FC Öhningen-Gaienhofen und die BC Konstanz Egg gegenüber wo nach 45 min BC Konstanz Egg mit 2:1 für sich entschied. In 2 Spiel stand der FC Öhningen und die FC Italia Singen sich gegenüber wo  der FC Öhningen sich mit 2:1 durchsetzte. Nun im Letzten Spiel die Große Entscheidung zwischen dem FC Italia Singen und BC Konstanz Egg nach spannenden 45 min Spielzeit setzte sich die Mannschaft von Spielertrainer Aurelio Baratta mit 3:1 durch und gewann somit den Randegger Ottilien Cup 2015. Sie sind dadurch für 2016 als Titelverteidiger bereits qualifiziert.


Bei perfektem Wetter, tollen Spielen sahen die Zuschauer und Fans einen tollen und fairen Fußball.
Für alle Teams war es eine gute Gelegenheit sich auf die kommende Runde vorzubereiten.


Der VfB Randegg bedankt bei den zahlreichen Zuschauern für die lautstarke Unterstützung und ein herzliches Dankeschön geht an die fleißigen Helfer die über die vier Tage für die Bewirtung sorgten.

 

 

Download
Ergebnisse Ottiliencup 2015
Ergebnisse Ottiliencup 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument [120.4 KB]
Download